Zentrale

 

 

Netze für die Fischerei

PVA (Polyinyalkohl) ist ein spezielles Material, welches sich im Wasser nach ca. 5 bis 90 Sekunden auflöst, je nach Wassertemperatur. PVA wird zur punktgenauen (An-)Fütterung von Karpfen- und allen Grundanglern benutzt, da es eine sehr gute Positionierung der Boilies, Pellets oder sonstigen Hartködern gewährleistet. Auch als Vorfutter ist unser PVA-Netz bestens geeignet, denn unsere eigene Rohmaterialproduktion ermöglicht es unterschiedliche Qualitäten herzustellen, um ein schnelles oder langsames Auflösen zu ermöglichen. 

 

PVA-Netze (selbstauflösendes Ködernetz)

 

PVA (Polyvinyalkohol) ist ein spezielles Material, welches sich im Wasser nach ca. 5 bis 90 Sekunden auflöst, je nach Wassertemperatur.
PVA wird zur punktgenauen (An-)Fütterung von Karpfen- und allen Grundanglern benutzt, da es eine sehr gute Positionierung der Boilies, Pellets oder sonstigen Hartködern gewährleistet. Auch als Vorfutter ist das PVA-Netz bestens geeignet.



PVA-Netz Größe-L

PVA-Netz mit 22-25 mm Durchmesser, bestens geeignet für das sogenannte Stickmixen (Mini-Pellets, etc.). Für alle Jahreszeiten geeignet. Passende Stößel und Nachfüllmaterial in Form von Rollen oder lose im Beutel sind ebenfalls erhältlich. Ausführung in gewünschter Länge erhältlich, Standard-Länge: 10m. Als Strumpf oder Netz erhältlich.

 



PVA-Netz Größe-XL

 

PVA-Netz mit 32-35 mm Durchmesser, bestens geeignet für das Füttern mit Boilies, große Pellets, etc. Für alle Jahreszeiten geeignet.
Passende Stößel und Nachfüllmaterial in Form von Rollen oder lose im Beutel sind ebenfalls erhältlich. Ausführung in gewünschter Länge erhältlich, Standard-Länge: 10m. Als Strumpf oder als Netz erhältlich.


Zubehör und Nachfüllpack´s

PVA-Nachfüllpacks sind jeweils als Netz oder als Strumpf, in den Größen L und XL erhältlich.

Nachfülltube

Rollen

Beutel

Stößel